18.05.2014 | 09:25 - 15:00 Uhr

Zu Füßen der Burg Eisenhardt startet die längste der zwölf Wanderrouten. Ausgehend von Fläming-Bahnhof Bad Belzig führt Sie die Route schnurstracks aus der Stadt heraus. Dem Burgenwanderweg folgend, passieren Sie Kranepuhl. An der Feldsteinkirche entlang geht es über
den Klinkenberg weiter in Richtung Buchholz. Nach der Überquerung der Plane ist Rädigke in Sicht. Über die sanften Hügel des Hohen Flämings und durch die Schluchten der Neuendorfer Rummel erreichen Sie Ihr Ziel – Garrey und das Naturpark-Wanderfest.

Treffpunkt: 14806 Bad Belzig, Bahnhof Bad Belzig
Start: 9.25 Uhr
Dauer: ca. 5,5 h
Streckenlänge: 25 km
Preis: Um eine Spende wird gebeten.
Leitung: SV Empor Berlin e.V., Wanderleiter Olaf Elbrandt
Anreise: RE 7 oder dem Bus 581 Haltepunkt Bad Belzig